MD Solutions GmbH - Strahlenschutz

Artikelnummer: 5400A-O

Produktbeschreibung

Schützen Sie sich und Ihr Team vor Streustrahlung. Das Strahlenschutzdrape garantiert eine hervorragende Abschirmung der Strahlung bei operativen Eingriffen. Das Strahlenschutzdrape wird während der biventrikulären Stimulation und anderer Implantationsverfahren auf der linken Subclavia positioniert und ermöglicht so eine Abschirmung der Strahlung.

Das Strahlenschutzdrape verfügt über ein Halbmondfenster, das so konzipiert ist, dass die Hand, der Körper und der Kopf (Augenlinsendosis) des Arztes geschützt werden. Es ist groß genug, um einen einfachen Zugang zu gewährleisten, aber klein genug, um gefährliche Streustrahlung abzuschirmen.

Reduzierung Streustrahlung

- Reduzierung der Strahlendosis um bis zu 95%
- Mehr Sicherheit vor Streustrahlung für Sie und Ihr Team
- Über 50 klinische Studien belegen die Wirksamkeit steriler Strahlenschutzdrapes
- Die amerikanischen Fachgesellschaften empfehlen die Verwendung von sterilen Strahlenschutzdrapes

Kostenlose Produktvorstellung

Wir demonstrieren Ihnen und Ihrem Team gerne die Wirksamkeit dieses Strahlenschutzdrapes. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Außendienst. Während der Demonstration geben wir Ihnen gerne auch weiterführende Tipps, wie Sie sich und Ihr Team vor Streustrahlung effektiv schützen können.

Abteilungen & Eingriffe

Interventionellen Kardiologie:
Schrittmacherimplantationen

Anwendung

Bei korrekter Positionierung befindet sich der Halbmondausschnitt am Eintrittspunkt. Das lange Ende des Strahlenschutzdrapes ist in Richtung der Füße des Patienten ausgerichtet (siehe Video links). Das Strahlenschutzdrape liegt bei idealer Positionierung leicht auf der Tischplatte auf. Der Arzt sollte immer “im Schatten” des Strahlenschutzdrapes arbeiten, indem das Strahlenschutzdrape zwischen dem Operateur und Strahlengang positioniert wird. Dabei ist also wichtig, dass das Strahlenschutzdrape außerhalb des Strahlengangs positioniert wird.

Das Video auf der linken Seite zeigt die optimale Positionierung des Strahlenschutzdrapes.

Produktinformationen

Abmessungen:
32 cm x 42 cm (B x L)

Eigenschaften:
- Steril
- Bleifrei

Verpackungseinheit:
15 Stück

Bleigleichwert:
0,25 mm

Schutzmaterial:
Antimon und Bismut

Besonderheit:
Halbmondausschnitt für den Zugang zur Subclavia Abteilung in der Kardiologie

FAQ

Welche Studie zu diesem Produkt sollten Sie unbedingt lesen?

„Die Verwendung eines strahlenabsorbierenden Drapes resultiert in einer signifikanten Reduzierung der Strahlendosis des implantierenden Arztes während CRT Prozeduren.""
Quelle: Jones et. al. The benefits of using a bismuth-containing, radiation-absorbing drape in cardiac resynchronization implant procedures. Pacing Clin Electrophysiol. 2014 Jul;37(7):828-33."

€47,50 (netto) pro Stück | VPE: 15 Stück

Normaler Preis $937.00
Normaler Preis Verkaufspreis $937.00
Kostenloser Versand.

Auf Lager - in 2-3 Tagen bei Ihnen

Kontaktformular